JUSO-Hochschulgruppe gewinnt deutlich

Bei den Wahlen des Studierendenenparlaments an der BUW sind JUSOS stärkste Kraft

Aus den Wahlen des Studierendenparlaments an der Bergischen Universität Wuppertal geht die JUSO-Hochschulgruppe als stärkste Kraft hervor. Mit 33% der Stimmen konnte die JUSO-HSG deutlich zulegen und stellt nun, zusammen mit den Grünen, die Mehrheit im Studierendenparlament. Dietmar Bell gratulierte dem Team und freute sich überdiesen Erfolg:

Gemeinsames Fastenbrechen in Barmen

Dietmar Bell und Josef Neumann zu Gast im Ramadan-Zelt

Den Ramadan begehen die Moscheevereine in Wuppertal alljährlich gemeinsam mit allen Wuppertalerinnen und Wuppertalern mit dem Ramadan-Zelt auf dem Rathausvorplatz. Zum gemeinsamen Fastenbrechen, dem...

„Im Geiste von Vielfalt und Toleranz“

Johannes Rau-Gymnasium wird UNESCO-Projektschule

Das Wuppertaler Johannes Rau Gymnasium erhielt am Mittwoch im Rahmen eines feierlichen Festaktes die Anerkennung als „UNESCO-Projektschule“ und ist damit die erste im Bergischen Land. Die...

„100 x 1.000“

Mit dem WSV wieder nach vorn!

Mit dem WSV wieder zurück in die 3. Liga, das ist das große Ziel des Wuppertaler Fußballvereins bis 2020. Dazu hatte er bereits im Januar ein Konzept vorgelegt. Nun haben gestern auch zahlreiche...