„Innovationskraft der Bergischen Region weiter voranbringen“

IHK-Diskussion zur Landtagswahl

Die Industrie- und Handelskammer hatte zu einem parlamentarischen Abend die bergischen Landtagskandidaten zur bevorstehenden Wahl eingeladen. Es galt die wirtschaftspolitischen Positionen abzuklopfen und im Hinblick auf ihre Relevanz für die Bergische Region zu überprüfen. Stellvertretend für die bergischen SPD-Kandidaten saß Dietmar Bell auf dem Podium, der seit 2010 dem Parlament angehört und von Anbeginn Mitglied des Wirtschaftsausschusses ist.

Gutes Gründungsklima in NRW!

Wuppertal auf Platz 3

Wie NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin heute in Düsseldorf bekannt gab, liegt die Initiative zur Gründung neuer Unternehmen in Nordrhein-Westfalen über dem Bundesdurchschnitt. Unter den...

Ausbau des Standorts Wuppertal

3M investiert weitere 36 Mio. Euro in Membranenproduktion

Zusammen mit dem Wuppertaler Bundestagsabgeordneten Manfred Zöllmer besuchte Dietmar Bell heute das Werk von 3M auf dem Gelände der ehemaligen Membrana GmbH im Wuppertaler Osten. War bereits im...