SPD fordert kostenloses Ticket für Kinder und Jugendliche

Gute Worte sind allein nicht ausreichend. Es müssen Taten folgen! Für eine echte Verkehrswende zum nachhaltigen Klimaschutz sind spürbare Schritte notwendig. Weg vom motorisierten Individualverkehr hin zu einer breiten Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs. Die Einführung eines landesweiten kostenfreien Fahrtickets für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre ist ein deutliches Signal. Das fordert die SPD-Faktion in einem Antrag, den sie heute im Plenum des Landtags eingebracht hat.

S 28 Ausbau kommt voran!

Über die Baufortschritte bei der Trassenverlängerung der Bahnlinie S 28 von Mettmann nach Wuppertal informierten sich heute Josef Neumann und Dietmar Bell vor Ort am RegioBahn Stellwerk auf der...

„Das Sozialticket muss erhalten bleiben.“

Im Rahmen einer von der SPD beantragten Aktuellen Stunde wurde heute im Plenum über die Zukunft des Sozialtickets diskutiert. In der Sitzung des Verkehrsausschusses vom 22.11.2017 nämlich kündigte...

„Politik der sozialen Kälte“

Sozialticket soll bis 2020 abgeschafft werden

Nun ist die Katze aus dem Sack! Was seit Wochen befürchtet worden war, wird nun Gewissheit: Die Landesregierung wird die Förderung des Sozialtickets 2020 komplett einstellen, wie der zuständige...