„Welche Hilfe bekommen die vom Unwetter betroffenen Kommunen?“

Diese Frage stellte die SPD heute im Rahmen einer Aktuellen Stunde im Ausschuss für Heimat und Kommunales. Am 29.05.2018 hatte sintflutartiger Regen zu schweren Schäden in mehreren nordrhein-westfälischen Kommunen geführt. Insbesondere in Wuppertal kam es zu schweren Schäden an Gebäuden und der kommunalen Infrastruktur. Aber auch andere Kommunen im Bergischen Land, am Niederrhein, im Großraum Aachen sowie im Raum Soest waren von dem Unwetter in erheblichem Maß betroffen.