„Bildungskatastrophe an berufsbildenden Schulen abwenden“

In einer gemeinsamen Sitzung des Wissenschaftsausschusses und des Ausschusses für Schule und Bildung fand heute die Sachverständigenanhörung zum Antrag der SPD-Fraktion „Die bevorstehende Bildungskatastrophe an berufsbildenden Schulen abwenden – Neue Wege für die Personalgewinnung gehen und Hochschulen für angewandte Wissenschaften in die Ausbildung von Lehrkräften einbinden!“ statt. Dazu stellt Dietmar Bell, wissenschaftspolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion: