JUSO-Hochschulgruppe gewinnt deutlich

Bei den Wahlen des Studierendenenparlaments an der BUW sind JUSOS stärkste Kraft

Aus den Wahlen des Studierendenparlaments an der Bergischen Universität Wuppertal geht die JUSO-Hochschulgruppe als stärkste Kraft hervor. Mit 33% der Stimmen konnte die JUSO-HSG deutlich zulegen und stellt nun, zusammen mit den Grünen, die Mehrheit im Studierendenparlament. Dietmar Bell gratulierte dem Team und freute sich überdiesen Erfolg:

„Stärken stärken!“

Diskussion zum Wissenschaftsstandort Wuppertal

Gestern Abend Uni-Campus Freudenberg, Hörsaal 3: Diesmal keine übliche Vorlesung, sondern eine wissenschaftspolitische Diskussion mit hochkarätigen Podium. Ministerin Svenja Schulze, Prof. Uwe...